Die drei Wochen im Kindergarten waren ganz okay. Es gibt einige Unterschiede zu deutschen Kindergärten. Die Zeit geht immer sehr schnell um. Wir sind jeder in einer anderen Gruppe und haben dadurch auch relativ unterschiedliche Eindrücke. Die Erzieher sind alle nett und erklären uns auch mehrmals wenn wir etwas nicht verstehen.

 

An den Tagen wo wir nicht arbeiten mussten haben wir einiges unternommen wie z.B. waren wir in Valletta, bei der blauen Grotte, beim National Aquarium, Popeye Village, blaue Lagune und waren viel am Meer.

Es hat uns bis jetzt sehr gut gefallen aber wir freuen uns auch schon drauf wieder zurück zu fliegen.

Anna und Frauke