In der ersten Woche haben wir uns gut im Kindergarten eingelebt. Obwohl am Anfang nicht alles glatt lief gefällt es uns jetzt sehr gut. Uns sind ein paar Unterschiede zu den Kindergärten in Deutschland aufgefallen wie zum Beispiel dass die Kinder dort Uniformen tragen müssen.
In unserer Freizeit haben wir schon einige Städte erkundet wie zum Beispiel Valletta, Sliema und Buggiba. Am besten haben uns an den Städtetrips die Küsten gefallen, da wir es von Zuhause nicht gewohnt sind und wir von dem Anblick ganz fasziniert waren. In Buggiba waren wir im Malta National Aquarium und haben dort die heimischen Meerestiere beobachtet können. Den Tage haben wir meistens mit einem Film und Snacks ausklingen lassen.

Ein Ausblick auf Valletta